Philips Airfryer Probleme: So behebt ihr die häufigsten Fehler!

Macht euer Philips Airfryer Probleme oder funktioniert nicht (richtig)? Auf dieser Seite erfahrt ihr, wie ihr die häufigsten Fehler eures Airfryer-Geräts selber beheben könnt.

Heißluftfritteusen-Probleme lösenEuer Problem findet sich nicht in dieser Liste? Dann schreibt gerne unten in die Kommentare – ich versuche dann zu helfen bzw. ihr könnt euch dort auch gegenseitig unterstützen!

Noch besser ist natürlich, wenn es erst gar nicht zu Problemen kommt. Deshalb findet ihr hier zunächst einige Hinweise, um Probleme zu vermeiden. Wenn ihr euch an diese einfachen Vorgaben haltet, sollte ein Großteil der darunter genannten Fehler gar nicht erst auftreten. 

Probleme vermeiden: So benutzt ihr den Airfryer richtig

  • Lest euch zumindest vor der erstmaligen Benutzung des Airfryer die beiliegende Bedienungsanleitung durch.
  • Haltet euch an die maximale Füllmenge eures Airfryer-Geräts.
  • Achtet immer darauf, angegebene Zutaten- und Flüssigkeitsmengen bei Rezepten einzuhalten.
  • Schneidet Zutaten in möglichst gleich große Stücke, um ein gleichmäßiges Garen zu ermöglichen.

Fehler beheben: So löst ihr häufige Probleme

Wenn dann doch mal etwas nicht funktioniert, helfen euch hoffentlich folgende Tipps zur Lösung von Fehlern & Problemen des Philips Airfryer.

Bei einigen Punkte habe ich es extra dazu geschrieben, aber eigentlich gilt immer: Wenn die vorgeschlagenen Lösungen nicht funktionieren, wendet euch am besten direkt an den Kundendienst von Philips.

Airfryer funktioniert nicht

Problem

  • Das Gerät funktioniert nicht.

Das kannst du tun

  • Überprüfe, ob das Gerät richtig angeschlossen ist.
  • Stelle die Zeitschaltuhr auf die gewünschte Einstellung bzw. mindestens auf 5 Minuten.
  • Tritt das Problem weiterhin auf, wende dich an den Kundendienst von Philips.

Airfryer heizt nicht auf

Problem

  • Der Airfryer lässt sich einschalten, heizt dann aber nicht auf.

Das kannst du tun

  • Stelle sicher, dass du eine Garzeit eingestellt hast.
  • Wird das Problem dadurch nicht behoben, könnte das Heizelement des Airfryer defekt sein. Wende dich an den Kundendienst von Philips.

Airfryer ist sehr laut

Problem

  • Bei der Verwendung macht der Airfryer ungewöhnlich laute Geräusche.

Das kannst du tun

  • Überprüfe, ob alle Teile richtig eingesetzt sind.
  • Tritt das Problem weiterhin auf, wende dich an den Kundendienst von Philips.

Weißer Rauch tritt aus

Problem

  • Bei der Verwendung tritt aus dem Airfryer weißer Rauch aus.

Das kannst du tun

  • Überprüfe, ob du den Fettabscheider eingesetzt hast.
  • Achte darauf, Pfanne & Korb vor jedem Gebrauch gründlich zu reinigen, damit sich keine Fettrückstände mehr darauf befinden.
  • Achte darauf, dass die Panade am Frittiergut haftet, damit sie sich während des Frittierens nicht ablöst.

Display zeigt 5 Bindestriche / eine Error-Meldung

Problem

  • Das Display des Airfryer zeigt fünf Bindestriche an.

Das kannst du tun

  • Auf Grund von Überhitzung wurde die Sicherheitsfunktion aktiviert. Ziehe den Stecker aus der Steckdose und lass das Gerät kurz abkühlen. Schließe den Airfryer wieder an und schalte das Gerät erneut ein.
  • Tritt die Fehlermeldung immer noch auf, wende dich an den Kundendienst von Philips.

Beschichtung löst sich ab / Ablösende Flecken treten auf

Problem

  • Im Airfryer sind sich ablösende Flecken an der Beschichtung erkennbar.

Das kannst du tun

  • Achte beim Reinigen darauf, keine scheuernden Reinigungsmittel oder metallischen Materialien zu verwenden.
  • Achte darauf, den Korb immer richtig & vorsichtig in die Pfanne einzusetzen, ansonsten kann er die Beschichtung beschädigen.
  • Grundsätzlich sind diese Flecken aber nicht schädlich und sollten euer Frittier-Ergebnis nicht beeinträchtigen.

Lebensmittel werden nicht gleichmäßig gegart

Problem

  • Nach der Zubereitung im Airfryer sind die Lebensmittel nicht gleichmäßig gegart.

Das kannst du tun

  • Achte darauf, die maximale Füllmenge nicht zu überschreiten.
  • Schneide die Zutaten immer in möglichst gleich große Stücke.
Bewertung abgeben:
|

5 Gedanken zu “Philips Airfryer Probleme: So behebt ihr die häufigsten Fehler!”

  1. Habe meinen Airy noch nicht lange. Bin beim testen u voll Zufrieden hab nun nur erstes Problem Der Timer läuft nicht mehr rückwärts u piepst nach Ende Garzeit. Habe ich was falsch gedrückt?

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.